Aronia Luzern

Biologisch, köstlich und gesund.

Willkommen bei Aronia Luzern


News: Versand Aroniasaft

Ab einer Bestellmenge von 15 Flaschen Aroniasaft (Flaschen à 2.5 dl) wird der Aroniasaft auch per Post versendet.

(Versandkosten zu Lasten Käufer)

Aronia-Ernte 2019

Die Ernte 2019 wird voraussichtlich Ende August 2019 stattfinden. Gerne dürfen sich freiwillige Helfer bereits jetzt bei uns melden. -> 078 854 49 29

Partyraum Heuboden

Sie möchten unseren Partyraum mieten? Dann melden Sie sich doch bei Susanne Bühlmann 078 606 35 30

Umstellung auf Biolandbau

Seit dem 01. Janaur 2019 befindet sich unser Betrieb in der Umstellungsphase zum Biolandbau.

Die Aroniabeeren von unserem Betrieb


Start 2014

Im Frühling 2014 haben wir 80, 1-jährige Aroniapflanzen aus der Ostschweiz gekauft. Die Pflege gestaltete sich sehr einfach, wir mussten lediglich Rasen mähen, damit das Gras die Sträucher nicht zu stark konkurrenzierte.

Unsere erste Ernte konnten wir im Oktober 2014 einbringen. Mit einer kleinen Korbpresse und 12 kleinen Fläschchen Saft, hatten wir unsere erste Ernte schnell unter Dach und Fach.

Da wir den Saft lieben und die Pflanze sehr robust und genügsam ist, haben wir uns im Herbst 2014 entschieden weitere Aroniasträucher zu pflanzen. Dank dem Kontakt zu einem renommierten Pflanzenzüchter in Polen konnten wir Aronia-Pflanzgut importieren. Daher wachsen seit November 2014 auf unserem Betrieb 3500 Aroniapflanzen der Sorte „Nero“.

Ernte 2015

Auch im Herbst 2015 haben wir nach einer schonenden handerlesenen Ernte selbst, pasteurisierten Saft aus den Aroniabeeren hergestellt. Da wir die Pflanzen im Februar 2015 geschnitten haben, um das Wachstum anzuregen, fiel die Ernte im 2015 gering aus.

Ernte 2016

Die Ernte 2016 ist in vollem Gang und fällt sehr gut aus!

Momentan probieren wir verschiedene Dinge rund um die Pflege der Pflanze aus und die Diversifizierung der Aroniaprodukte steht im Vordergrund. Wobei der Saft das Hauptprodukt bleiben wird.

Unsere weiteren Projekte sind das Erstellen eines Verarbeitungsraums und der Aufbau der Direktvermarktung der Aroniaprodukte.

Ernte 2017

Die Ernte 2017 fiel aufgrund des Frühjahrsfrost etwas geringer aus. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal auch Aroniasaft in Shotfläschli abgefüllt, als gesunde Erfrischung zwischendurch.

Verarbeitung

Es ist uns ein Anliegen die ganze Aronia-Beere verwerten zu können. Daher werden die Aroniabeeren nach einer Handerlesenen und sehr schonenden Ernte gewaschen. Anschliessend werden sie mit Hilfe eines selbstgebastelten Gerätes leicht zerdürckt, damit die Haut platzt und der Saft besser austreten kann. Mit Hilfe einer Korbpresse werden die Beeren langsam gepresst. Der gewonnene Saft wird mit Hilfe eines Pasteurisiergerätes auf 75°C erhitzt, damit der Saft länger haltbar wird.

Anschliessend wird der Saft manuell in kleine Flaschen abgefüllt und mit einer eigens kreierten Etikette versehen.

Der Trester (Mark und Haut der Beere) der nach dem Pressen übrigbleibt, wird mit Hilfe eine Trocknungsofens getrocknet. Ein Teil wird zu Mehl gemahlen, welches sich sehr gut für Saucen, Salate oder andere Dekorationen eignet. Der grobe Trester kann sehr gut für Teemischungen verwendet werden.

Zudem versuchen wir in diesem Jahr zum ersten Mal aus dem Trester Schnaps zu brennen...auf das Ergebnis sind wir gespannt!

Somit ist die Verwertung der ganzen Aroniabeere gewährleistet!

Verkaufsstellen unseres köstlichen Aroniasafts




- Hofladen, landw. Altersheim Hermolingen, Rothenburg

- Drogerie Meister, Sprengi, Emmenbrücke

- Spycher Laden, Novizonte, Erlenstrasse, Emmenbrücke

- Hofladen Schmid Toni, Neuenkirch

- Landi Emmenbrücke

- Landi Rothenburg

- oder direkt bei uns (owb@bluewin.ch oder 078 854 49 29)